Survey und 8. Ausgrabungskampagne Sommer 2010

Ausgrabung auf dem Tall Zira'a

Während der Sommerkampagne – vom 18. Juli bis 9. August 2010 – bearbeiteten wir in der Mitte des Areals I die Quadranten AL 118, AM 118, AM 119, AO 118 und AO 119. Auf diesen Flächen wurden die drei mittelbronzezeitlichen (MBZ) Strata des Talls freigelegt.

Während der jüngsten Mittelbronze-Phase war dieser Bereich des Tall ein Wohngebiet. Das zweite MBZ-Stratum zeigte eine Werkstatt für Bronze oder Kupfer-Verarbeitung. Das älteste MBZ-Stratum ist wieder durch Wohnbebauung mit großen Vorratssilos charakterisiert. Am Ende der Sommerkampagne hatten wir auf der Grabungsfläche das jüngste frühbronzezeitliche Stratum erreicht.

Die Funde bestanden aus Keramik und Hausinventar wie Mahlsteine und Arbeitsplatten, Flintwerkzeuge und –abschläge, sowie auch einige Stücke Bronze/Kupfer.

Die Grabung wird an dieser Stelle im Frühjahr 2011 fortgesetzt.


Mittelbronzezeitliche Hausstrukur mit Vorratssilo


Hier geht es weiter zum>>Survey 2010 im Wadi al-'Arab

Stand der Information: 2010

AKTUELLER HINWEIS (2017)

 

Ausführlich werden die Ergebnisse

der Grabungskampagnen von 2003 bis 2011

in der Endpublikation dargestellt.


Projektpartner

Biblisch-Archäologisches Institut Wuppertal   (BAI
Deutsches Evangelisches Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes   (DEI)

mehr >>

Schirmherrschaft

His Royal Highness Prince El Hassan ibn Talal übernimmt als Vertreter des Könighauses die Schirmherrschaft

mehr >>

Freunde und Förderer

  • Gerda Henkel-Stiftung, Wuppertal
  • Förderverein DEI
  • Deutsches Archäologisches Institut

weitere Förderer >>

Kooperationspartner

Wir arbeiten mit vielen Hochschulen, Instituten und Firmen vertrauensvoll zusammen.

mehr >>