Warengruppen / Farbmetrik

Die Keramiken des Talls werden in erster Linie zur Datierung eingesetzt, da sie direkt vor Ort und ohne Anwendung naturwissenschaftlicher Methoden schon genügend Informationen zu Art, Form und Verwendung sowie zur Zeit ihrer Herstellung und Nutzung liefern können. Nach diesen Gesichtspunkten werden die Keramiken „bestimmt“ und den z. Zt. 90 Warengruppen zugeteilt. Ein wesentliches Merkmal der Warengruppen ist die Oberflächenfarbe. Diese wird seit 2010 nicht mehr durch visuellen (und damit stark subjektiven) Abgleich mit einer Munsell-Tabelle (Munsell Soil Color Charts, Baltimore, 1954) bestimmt, sondern durch eine „objektive“ Farbmessung. Dabei wird davon ausgegangen, dass sich in einem dreidimensionalen Raum alle für den Menschen sichtbaren Farben mit Hilfe von drei Koordinaten L (Helligkeit), A (grün bis rot) und B (blau bis gelb) darstellen und beschreiben lassen. [Die Messungen erfolgten mit einem X-Rite Eye-One Pro Spektralfotometer und der dazugehörigen Software X-Rite Key Wizard Software Win der Firma X-Rite Europe GmbH, Schweiz).] Diese Methode wird u.a. in der Drucktechnik angewandt. Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Druck- und Medientechnik, Bergische Universität Wuppertal (Gilles Bülow, Johannes Große Frericks) für die Anwendung in der Archäologie optimiert. Eine eigens entwickelte Software liefert neben den LAB-Werten auch die Zuordnung zu den entsprechenden Warengruppen sowie die bis dato üblichen Munsell-Werte, um den Anschluss an ältere, literaturbekannte Werte zu ermöglichen.

Photometer zur Farbbestimmung (LAB- Koordinaten)

Software für LAB-, Munsell- Werte und Warengruppen

(Text: Dr. Wolfgang Auge / Fotos: BAI)

>> zur Bildergalerie Warengruppe/Farbmetrik

Projektpartner

Biblisch-Archäologisches Institut Wuppertal   (BAI
Deutsches Evangelisches Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes   (DEI)

mehr >>

Schirmherrschaft

His Royal Highness Prince El Hassan ibn Talal übernimmt als Vertreter des Könighauses die Schirmherrschaft

mehr >>

Freunde und Förderer

  • Stadtsparkasse Wuppertal
  • Kulturhilfe des Auswärtigen Amtes der BR Deutschland
  • Deutsches Archäologisches Institut

weitere Förderer >>

Kooperationspartner

Wir arbeiten mit vielen Hochschulen, Instituten und Firmen vertrauensvoll zusammen.

mehr >>